Logo der Universität Wien

2012

Biewer, G./Fasching, H. (2012): Von der Förderschule zum inklusiven Bildungssystem - die Perspektive der Schulentwicklung. - In: Heimlich, U./Kahlert, J. [Hrsg.](2012): Inklusion in Schule und Unterricht. Wege zur Bildung für alle (erschienen in der Reihe Praxis Heilpädagogik / Handlungsfelder; Hrsg.: Greving, H.). - Stuttgart: Kohlhammer, S. 117- 152.


Fasching, H. (2012): Career counseling at school for placement in sheltered workshops? - In: British Journal of Learning Disabilities; Preprint Online.


Fasching, H. (2012): Interaktion von Behinderung und Geschlecht im Übergang von der Schule in Ausbildung und Beschäftigung. Erweiterte Analysen aus einem aktuellen Forschungsprojekt. - In: VHN, 81. Jg., Preprint Online.


Fasching, H. (2012): Partizipation von Frauen und Männern mit intellektueller Beeinträchtigung an arbeitsmarktpolitischen Maßnahmen. - In: Heilpädagogische Forschung, Band XXXVIII, Heft 2, S. 79 - 88.


Fasching, H. (2012): Übergänge in Ausbildung und Beschäftigung von Schülerinnen und Schülern mit intellektueller Beeinträchtigung in Österreich. - In: Bojanowski, A. & Eckert, M. (Hrsg.): Black Box Übergangssystem. - Münster: Waxmann, S. 205 -214.


Fasching, H. (2012): Berufliche Teilhabe junger Frauen und Männer mit intellektueller Beeinträchtigung am allgemeinen Arbeitsmarkt. Eine qualitative Untersuchung zur nachhaltigen beruflichen Integration aus der Perspektive der Arbeitnehmer und der Arbeitgeber. - In: Zeitschrift für Heilpädagogik, 2/2012, S. 48 - 53.


Fasching, H./Biewer, G. (2012): Der Einfluss von Berufsberatung und Unterstützung im Übergangsprozess von der Schule in den Beruf bei Schulabsolvent/innen mit intellektueller Beeinträchtigung. Ergebnisse einer bundesweiten Elternbefragung. - In: Tuschel, G./Stender, J. [Hrsg.](2012): MITEINANDER, Band 3: Nicht für die Schule, sondern fürs Leben lernen wir! - Wien: Holzhausen, S. 39 - 53.


Fasching, H. (2012): Beiträge der Forschung zu inklusiven Übergangsprozessen von der Schule in Ausbildung und Beruf - In: bidoks works. Zeitschrift für berufliche Integration in Tirol, 7/2012, S. 7 - 9.


zum Seitenanfang

 

Diplomarbeiten

Brandeis, B. (2012): "Wohnst du noch oder lebst du schon?" - Eine Grounded Theory zur aktuellen Wohnsituation von Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung in Österreich. - Universität Wien, Fakultät für Philosophie und Bildungswissenschaft: Diplomarbeit 2012.

Online-Ressource


Entholzer, V. (2012): Unterstützungssysteme aus Sicht von Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung. Individuelle Formen der Unterstützung als Möglichkeit zur Realisierung des Selbstbestimmungsgedankens. - Universität Wien, Fakultät für Philosophie und Bildungswissenschaft: Diplomarbeit 2012.


Horvath, S. (2012): Forschende mit einer intellektuellen Beeinträchtigung - Eine qualitative Studie zu inhaltlichen Ergebnissen und dem wissenschafltichen Gehalt einer Referenzgruppenarbeit. - Universität Wien, Fakultät für Philosophie und Bildungswissenschaft: Diplomarbeit 2012.


Hubmayer, A. (2012): Von der Schule ins Erwerbsleben - Chancen und Problemfelder beruflicher Integration. Untersuchung von Elternerfahrungen im Zusammenhang mit dem Berufseinstieg von Jugendlichen mit intellektueller Beeinträchtigung nach Abschluss der Pflichtschule. - Universität Wien, Fakultät für Philosophie und Bildungswissenschaft: Diplomarbeit 2012.


Kempter, T. (2012): Der Vergleich der Partizipationserfahrungen von Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung beim Übergang von Schule zu Beruf aus Sonderschulen und integrativen Lernumgebungen. - Universität Wien, Fakultät für Philosophie und Bildungswissenschaft: Diplomarbeit 2012.


Linhart, J. (2012): Der Einfluss schulischer Berufsorientierung auf den Übergang von der Schule in Ausbildung und Beruf bei jungen Frauen mit intellektueller Beeinträchtigung : eine qualitativ-empirische Studie aus Sicht der Lehrkräfte. - Universität Wien, Fakultät für Philosophie und Bildungswissenschaft: Diplomarbeit 2012.


Müllebner, K. (2012): Anspruchshaltungen und Wunschvorstellungen von Menschen mit Lernschwierigkeiten in Bezug auf die Teilhabe in verschiedenen Lebensbereichen im Kontext lebensgeschichtlicher Erfahrungen. - Universität Wien, Fakultät für Philosophie und Bildungswissenschaft: Diplomarbeit 2012.

Online-Ressource


Pfaffinger, K. (2012): Wissensvorräte und Relevanzen von Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung - Eine Studie zum Arbeitsleben auf sozialphänomenologischer Grundlage. - Universität Wien, Fakultät für Philosophie und Bildungswissenschaft: Diplomarbeit 2012.


Poisl, N. A. (2012): Wissenschaftstheoretische Grundlagen partizipativer Forschung mit Menschen mit Lernschwierigkeiten. - Universität Wien, Fakultät für Philosophie und Bildungswissenschaft: Diplomarbeit 2012.


Siegl, C. (2012): Interaktionelle Erfahrungen von Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung im Arbeitskontext und deren Bedeutung für die erlebte berufliche Teilhabe. - Universität Wien, Faktultät für Philosophie und Bildungswissenschaft: Diplomarbeit 2012.

Online-Ressource


zum Seitenanfang


Schrift:

Vocational Participation of Persons with Intellectual Disabilities
Department of Education
University of Vienna

Sensengasse 3a

1090 Vienna
Austria

T: +43-1-4277-468 01
F: +43-1-4277-468 09
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0